SMS Rankweil-West 2 x Vizelandesmeister

Bei den Ski- und Snowboard-Crossmeisterschaften der Schulen errang die SMS Rankweil-West 2x die Silbermedaille.

Ski-Cross

Clemens Siegl, Florian Michelini, Günter Marte und Nino Ess belegten den 2. Rang.

Elena Mathis, Leonie Lußnig, Linda Vith und Heike Müller belegten den undankbaren 4. Rang. 

Snowboard-Cross

Während hier die Mädchen mit Jennifer Netzer, Caroline Fritsch, Nathalie Prettenhofer und Leonie Simmerle über Silber jubelten, plazierten sich die Burschen (Adam Kopf, Noel Überbacher und Fabio Weinöhl) auf Rang 4.


Leckere Pizza im EH-Unterricht (4b und 4c)

Rezept:

Für den Teig brauchst du...

  • 500g             Mehl griffig
  • 1 Würfel       Hefe
  • 1 Teelöffel     Salz
  • 2 Teelöffel     Öl
  • ca. 0,4L         lauwarmes Wasser

Alle Zutaten miteinander verkneten, bis ein schöner glatter Teig entstanden ist. Nun mit etwas Mehl bestreuen, mit einem Küchentuch bedecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis er doppelt so groß geworden ist. Nun den Teig auswalken und auf ein Backblech legen.

 Für die Sauce brauchst du... 

  • 1 Dose          Tomatenstücke
  • 6 Esslöffel     Tomatenmark
  • 2 Teelöffel      Oregano
  • 2 Teelöffel      Basilikum
  • 2 Teelöffel     Pizzagewürz
  • Salz und Pfeffer

Alle Zutaten miteinander vermischen und gut würzen. Danach den Teig mit der Sauce bestreichen und nach Herzenslust belegen.

Guten Appetit!

 

 


Wir gratulieren der 2c zum erfolgreichen Abschluss des Vorarlberger Finanzführerscheins!


"English in Action" an der Sportmittelschule Rankweil-West

In der Woche vom 27.2.2017 bis 3.3.2017 fand die Projektwoche English in Action für unsere Viertklässler statt. Für die 42 angemeldeten Schüler der SMS Rankweil hieß es eine Woche lang nur Englischunterricht, sechs Stunden am Tag.

Die SchülerInnen wurden in klassenübergreifenden Gruppen von native speakers aus England unterrichtet.

Das Ziel diese Woche war, die Kinder zum Sprechen auf Englisch zu motivieren und Spaß an Englisch zu haben.

Die Kinder hatten viele Aufgaben zu lösen. Teils zu zweit, teils in Gruppenarbeit. Sie hatten auch Präsentationen vorzubereiten. Die unterrichtenden Lehrpersonen sprachen nicht Deutsch (native speakers eben) und so mussten die Kinder sich auf Englisch verständigen.

Das Ergebnis dieser Intensivwoche kann sich sehen lassen. Am Freitag haben die Kinder ihre Projekte, Theaterstücke, Sketches und Powerpoint-Präsentationen zu ausgewählten Themen vorgeführt.

Die eingeladenen Eltern und Lehrpersonen staunten nicht schlecht über die durchaus gelungenen Präsentationen. Gründlichst vorbereitet und zum Teil auch humorvoll haben die Kinder ihre Ideen präsentiert. Es war eine sehr gelungene Woche! Danke an Lucy, Luke und Jessica für ihre tolle Arbeit!

Danke auch an alle, die das Projekt unterstützt haben!

 

Weitere Bilder hier...


 

Alle Jahre wieder… die Wintersportwoche 2017

Vergangene Woche genossen unsere Zweit- und Drittklässler wiederum eine einzigartige Wintersportwoche im Montafon. Ob auf der Skipiste, auf der Langlaufloipe, auf dem Eislaufplatz oder der auf Rodelstrecke, Spaß und Action sowie das gegenseitige Miteinander standen diese Woche an erster Stelle. Die Räumlichkeiten des Schulsportzentrums Tschaggungs boten den Schülern zudem viele Möglichkeiten, sich auch abseits der Pisten zu bewegen. So standen neben Fußball, Handball, Billard oder Tischtennis auch andere Sportangebote auf dem Programm, die von den Schülern mit Freude genutzt wurden. Ein großes Dankeschön gebührt an dieser Stelle dem gesamten Team des Schulsportzentrums für die tolle Unterkunft samt Verpflegung sowie allen Lehrern und Schülern, die für einen reibungslosen und verletzungsfreien Ablauf der Wintersportwoche gesorgt haben.

Hier geht´s zur Galerie...


Ein großer Dank an unseren Elternverein für die leckeren Faschingskrapfen!


Schul Olympics Schi alpin

Nachdem die Landesmeisterschaft in Schi alpin vor den Semesterferien wegen Regen verschoben wurde, musste sie am 21. Februar unbedingt durchgeführt werden. Trotz strömendem Regen war die Laune bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr gut. Die Piste war in einem entsprechend schlechten Zustand, sodass wir Begleitlehrer froh waren, dass alle gesund ins Ziel gekommen sind. Auch der zeitweise böige Wind hat nicht unbedingt zu regulären Verhältnissen beigetragen. Daher sind wir stolz, dass die Schülerinnen und Schüler so gute Leistungen gezeigt haben.

Die Bubenmannschaft mit Marte Günter, Siegl Clemens, Michelini Florian, Breuss Linus und Längle Pascal erreichten den hervorragenden 4. Rang von 17 qualifizierten Mannschaften. Den dritten Platz haben sie nur ganz knapp verfehlt.

Die Mädchen mit den Läuferinnen Lußnig Leonie, Mathis Elena, Kessler Elina, Müller Heike und Vith Linda schafften es mit dem 8. Rang ins Mittelfeld. Dabei ist zu erwähnen, dass Leonie und Linda die Klasse 1a besuchen. Die nächste Ausscheidung zur Bundesmeisterschaft findet in 2 Jahren statt.

Margret Fritz, Gerhard Bachmann


Schi- und Snowboardrennen 27. 1. 2017

Bei besten Bedingungen konnten wir die diesjährige Schulmeisterschaft für Schi- und Snowboardfahrerinnen und -fahrer in Laterns-Gapfohl durchführen. Wir möchten uns bei den zahlreichen Helfern auf der Piste, bei der Gruppenbetreuung und bei der Verpflegung bedanken. Nur durch diesen tollen Einsatz von vielen Eltern und auch Großeltern waren wir fähig, dieses Rennen durchzuführen. Ebenso möchten wir dem Team von den Schiliften Laterns und der Bergrettung Rankweil für die Unterstützung danken.

 

Margret Fritz

 

Hier gehts weiter....


Die sportliche 2a beim Sport


Unsere Basketballerinnen stehen im Landesfinale

Das Landesfinale der Mädchen im Schulbasketball steht nach den Vorrunden fest: Wie so oft in den vergangenen Jahren werden die Sportmittelschulmannschaften von Rankweil-West und Bregenz-Vorkloster um den begehrten Titel des Landesmeisters kämpfen.

 

Nach einem grandiosen 41:6 Auftaktsieg im Dezember daheim, folgte jetzt ein hart umkämpfter Arbeitssieg auswärts in Vorkloster. Unsere Basketballerinnen erwischten einen rabenschwarzen Tag. Die sehr offensiv eingestellten Bregenzerinnen hatten in den ersten beiden Vierteln mehr Spielanteile. Auch wenn Vieles nicht nach Wunsch lief, stellte sich Rankweil schlussendlich auf die harte Gangart der Gegnerinnen ein und fand phasenweise wieder in ihr gewohnt starkes Spiel zurück. Schlussendlich siegten Technik und Spielstärke. Mit diesem doch noch klaren 21:28 Auswärtssieg gehen unsere 4a-Mädchen als Favorit ins Landesfinale, welches am 24. März in der Feldkircher Reichenfeldhalle stattfinden wird.

 

Die Siegermannschaft vertritt dann Vorarlbergs Fahnen bei den Heimbundesmeisterschaften vom 2. bis 5. Mai in unseren neuen Sporthallen.


Vorgeschmack auf die Basketball-Heimbundesmeisterschaften

Tollen Basketballsport auf hohem Niveau zeigten Vorarlbergs Top-Mannschaften der Buben bei ihrem entscheidenden Turniernachmittag in unserer neuen Sporthalle.

Leider konnten dabei die 4a-Basketballer ihre letzte Chance für den Einzug ins Landesfinale nicht nützen. Die heiß umkämpften Spiele gegen Vorkloster sowie Nenzing gingen jeweils knapp verloren. So bleibt den Buben der 3. Endrang in der diesjährigen Landesmeisterschaft. Alles in allem ein beachtlicher Erfolg!

 

Hier geht´s weiter...


Sportnachmittag der 1a in Laterns


Schnupper-Vormittag der Volksschüler

58 Mädchen und Buben der Volksschulen Übersaxen, Brederis und Meiningen besuchten mit ihren KlassenlehrerInnen und einigen Eltern einen Vormittag lang die Mittelschule Rankweil-West.

 

Nach einer kurzen Begrüßung durch Dir. Franz-Josef Böhler erhielten die VolksschülerInnen an 4 unterschiedlichen Stationen einen tollen Einblick in das Schulleben unserer Schule. Gestärkt durch eine feine Jause verfolgten alle ganz interessiert einen Film über viele Aktivitäten des vergangenen Schuljahres. Zukünftige Klassenvorstände führten die Volksschulklassen anschließend informativ und spannend durch das Schulgebäude.

 

Wir wünschen den VS-Viertklässlern alles Gute für die Wahl der zukünftigen Schullaufbahn!

 

Weitere Eindrücke hier...


Aufnahmeprüfung 2017

Auch dieses Jahr nahmen sehr viele VolksschülerInnen an unserer Aufnahmeprüfung teil. Über 80 Buben und 40 Mädchen gaben sich große Mühe. Wir freuen uns euch im nächsten Jahr als SchülerInnen unserer ersten Klasse begrüßen zu dürfen.

Hier weitere Eindrücke...

1b Langlaufen

Das tolle Winterwetter konnten die Mädchen der 1b nützen. Da die Schule über Langlaufausrüstungen für die Schülerinnen und Schüler verfügt, verbrachten sie einen tollen Nachmittag im Schnee. Für die meisten war es das erste Mal. Sie hatten viel Spaß, besonders bei den Abfahrten vom kleinen Hügel und beim Staffellauf.

 

Unterwegs zur Basketball-Bundesmeisterschaft

Das örtliche OK-Team der SMS Rankweil-West steckt seit Monaten in der umfangreichen Vorbereitungsphase auf die 33. Schulbasketball-Bundes-meisterschaften vom 2. bis 5. Mai 2017. Dann wird Rankweil für eine Woche im Mittelpunkt des österreichischen Schulsports stehen. Die besten Mädchen- und Knabenmannschaften aller Bundesländer werden um den begehrten Titel des Bundessiegers spielen.

 

Die Krönung des Bundesfinales wäre die Teilnahme eines Lokalmatadors – Und die Mädchenmannschaft, bereits bundesmeisterschaftserfahren von Villach des vergangenen Schuljahres, ist auf dem besten Weg dahin! Durch einen unangefochtenen 41:6 Sieg gegen den langjährigen Finalkonkurrenten der SMS Bregenz-Vorkloster wurden die Mädchen ihrer Favoritenstellung gerecht. Jetzt heißt es weiter fleißig zu trainieren – mit dem Ziel des Landessieges, um so das Ticket für die Heimbundesmeisterschaften zu lösen. Hinzu kommt noch eine beachtliche mentale Kraft sowie Identifikation durch die fleißige Unterstützung bei der Erstellung diverser Materialien für die BBSC-Bundesmeisterschaft.


Eröffnung der neuen Turnhalle, 07. Dezember 2016

Am 07. Dezember 2016 war es endlich soweit: die neue Turnhalle der Mittelschule Rankweil-Ost und der Sportmittelschule Rankweil-West wurde eröffnet. 

Das Programm wurde von SchülerInnen und Lehrpersonen beider Schulen gestaltet, um die neue Turnhalle gebührend zu feiern. Landesrätin Frau Dr. Bernadette Mennel und der Rankler Bürgermeister Herr Martin Summer wohnten ebenfalls den Feierlichkeiten bei und verfolgten das Schülerprogramm, das von unseren geschätzten Kollegen, Herrn Peter Halbritter und Herrn Gerhard Bachmann, moderiert wurde.

Das Highlight und auch gleichzeitig ein Vorgeschmack auf die Basketball-Bundesmeisterschaften, die in unserer neuen Turnhalle vom 02.Mai bis 05.Mai 2017 stattfinden, bildete die Hallenhymne. Diese wurde von Herrn Peter Lins, Herrn Markus Lins und Frau Michaela Koch initiiert, von der ganzen Mittelschule Rankweil-West eingeübt, gesungen und schließlich von der 4a in feinster Dribbelkunst aufgeführt. 

Wir möchten uns bei allen SchülerInnen und Lehrpersonen für ihr Engagement bedanken, die für ein sehr abwechslungsreiches Programm gesorgt haben!

Hier findet ihr weitere Fotos!