Schi- und Boardercross Landesmeisterschaft 2019

Tolle Leistungen zeigten die Mädchen und Buben unserer Schule bei der diesjährigen Landesmeisterschaft für Schi- und Boardercross in Gargellen. Trotz widrigster Bedingungen und dichtestem Nebel stürzten sich die Sportlerinnen und Sportler in den Lauf. Der Nebel war so dicht, dass sie sich nur an der blauen Begrenzungslinie orientieren konnten. Da die Verhältnisse für alle gleich waren, war es dennoch ein tolles Rennen für alle.

Besonders erfolgreich waren heuer die Snowboarderinnen und Snowboarder. 

Ergebnisse nach Altersgruppen, Einzelwertung:

2. Platz Jolien Allgäuer
3. Platz Valentina König
2. Netzer Jennifer

Gruppenwertung: 

2. Rang Mädchen Unterstufe
3. Rang Buben Unterstufe

Bei den Schifahrern erreichte Christopfer Lisch in der Einzelwertung den 3. Rang.Die Mädchen konnten sich auf dem tollen 5. Rang in der Mannschaft platzieren, die Buben auf dem 7. von 17.

Weitere Impressionen findest du hier!


Schul Olympic Ski alpin Mellau 2019

Einen tollen Schitag erlebten 5 Mädchen und 5 Buben unserer Schule bei der heurigen Landesmeisterschaft Schi alpin in der Mannschaft.

Die Konkurrenz war sehr stark und unsere Mannschaft sehr jung. Daher freuen wir uns über das tolle Ergebnis. Die Buben erreichten den hervorragenden 5. Platz von 20 Mannschaften. Die Mädchen schafften es auf Platz 10. Christopfer Lisch erreichte mit seiner Zeit den hervorragenden 5. Platz, Linda Vith war von allen teilnehmenden Mädchen der Unterstufe 6.

Bei diesem Wettkampf gibt es nur die Kategorien Unter- und Oberstufe. Unsere Schülerinnen und Schüler waren so jung, dass bis auf einen alle in den nächsten Jahren wieder starten dürfen. Daher sind wir besonders stolz auf die erbrachten Leistungen.


English in Action an der Sportmittelschule Rankweil-West

In der Woche vom 04.02. bis 08.02.2019 fand die Projektwoche „English in Action“ für unsere Viertklässler statt. Die Schülerinnen und Schüler hatten jeden Tag 6 Stunden Englischunterricht.

Sie wurden in klassenübergreifenden Gruppen von „native speakers“ aus England unterrichtet.

Ziel dieser Woche war es, die Kinder zum Sprechen auf Englisch zu motivieren und Spaß an Englisch zu haben.

Die Kinder hatten viele Aufgaben zu lösen, teils zu zweit, teils in der Gruppenarbeit. Zum Abschluss fanden Vorführungen statt. Für viele war es  eine große Herausforderung auf Englisch zu reden. Es war eine spannende und abwechslungsreiche Woche!


Schülerschi - und Snowboardrennen 2019

Nachdem das heurige Rennen aufgrund der Schneelage auf den 23.1. verschoben werden musste, wurden alle 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit schönstem Wetter und tollen Pisten belohnt. Dass das Schirennen so gut abgewickelt werden konnte, verdanken wir auch der Mithilfe der  vielen Eltern und Großeltern, die uns tatkräftig unterstützt haben. Dafür möchten wir uns herzlich bedanken. Bei der Raiffeisenbank Rankweil bedanken wir uns für die Pokale und Medaillen.

 

Tagesbestzeiten:

Snwoboard: Netzer Jennifer, 4a, Furxer Jakob, 3b

Schi: Vith LInda, 3a, Lisch Christopher 2a

Ergebnisliste


Schülerskikurs 2018/19

Tolle Leistungen zeigten die 9 Schülerinnen und Schüler, die sich heuer zum Schikurs angemeldet hatten. Trotz wechselhafter Bedingungen mit Regen, Schnee und Sonnenschein waren alle so fleißig und bemüht, dass es alle geschafft haben, nach nur 4 Nachmittagen das Schifahren zu erlernen. Zum Abschluss konnten in Laterns alle von der Nobspitze bis ins Tal abfahren.


Hallensportfest

Am 17.12.18 fand das jährliche Hallensportfest für alle Schülerinnen und Schüler statt. Beim 20m Lauf, Standweitsprung, Bumerang Lauf, Einwurf, Schwebestand und dem Medizinballstoßen wurden die besten Leistungen der entsprechenden Altersklasse ermittelt.

Hier geht's zu den Bildern!


Tag der offenen Tür

Heuer fand zum zweiten mal der Tag der offenen Tür in der VMS Rankweil-West statt. Viele neugierige Volksschüler sowie Eltern nahmen sich Zeit, unsere Schule kennenzulernen. Geboten wurde ein buntes Showprogramm der Mittelschüler.

Bei den sportlichen Stationen konnten sich die Kinder, welche sich für die Sportmittelschule interessieren, ausprobieren. Dies diente auch als Vorbereitung für die Aufnahmeprüfung im Jänner. Für die anderen Volksschüler bestand das Programm aus dem Hineinschnuppern in neue Fächer wie Englisch, Physik, Mathe/GZ, Ernährung und Haushalt, Werken und Musik.

Für die Eltern gab es spezielle Vorträge über unsere Schule. Für das leibliche Wohl wurde von den Schülern des MS bestens gesorgt, das zeigte auch der große Ansturm am Kuchenbuffet. Viele begeisterte Kinder, gute Gespräche zwischen Eltern und Lehrern, Besuch von vielen ehemaligen Schülern, machten diesen Nachmittag zu einem Erfolg für alle.

Weitere Impressionen finden Sie hier!


Mozart-Ensemble

Mitglieder des „Mozart-Ensembles“ besuchten unsere Schule, um den Schülerinnen und Schülern klassische Musik näherzubringen. Heuer touren sie mit Peter Pan im Gepäck durch die Schulen.


Ö3 Wundertüte - 100 000 Handys – schaffen wir das?

Achtung:

  • heuer bekommt jeder seine eigene blaue Wundertüte
  • Handys sammeln bis 25.01.19
  • jeder gibt seine gefüllte Wundertüte selbst zur Post
  • Klebestreifen abziehen, Anzahl der Handys aufschreiben
  • Streifen dem Klassensprecher abgeben

Also - fragt eure Verwandten, stöbert im Dachboden und Keller, fragt Freunde und Vereinsmitglieder. 
Ganz Österreich sammelt - jedes einzelne Handy ist wichtig! 


Berufspraktische Tage

Der November steht für unsere Viertklässler traditionell im Zeichen des Schnupperns. Am 14. und 15. 11. 2018 erhielten die Schüler die Möglichkeit, in Vorarlberger Betriebe reinzuschnuppern, um dort berufspraktische Erfahrungen zu sammeln. Wie man an den Bildern erkennen kann, waren die gewonnenen Eindrücke durchaus positiv. Die Mittelschule Rankweil-West bedankt sich auf diesem Wege recht herzlich für das Engagement und das Entgegenkommen der ausgewählten Firmen und Betriebe!


Sportwoche der 1a

Am Montag, dem 8.10.2018 fuhren wir auf Sportwoche. Am ersten Tag wanderten wir auf den Pfänder und danach spielten wir Minigolf. An den nächsten vier Vormittagen liefen wir ins Hallenbad. Am Dienstagnachmittag fuhren wir mit dem Zug nach Lindau und mit dem Schiff zurück nach Bregenz. Danach kam ein Altachspieler zu uns. Wir wanderten auf den Karren und am Freitagnachmittag reisten wir ab. Es war eine coole Sportwoche.

 

von Maya und Leander 1a


1. Teilnahme der SMS Rankweil West an der Kleinfeldmeisterschaft

Junge Talente auf dem Weg zur Schülerliga Kampfmannschaft.


!! WIR STELLEN UNSERE SCHULE VOR - TAG DER OFFENEN TÜR am 23.11.18 !!


Verabschiedung der 4. Klassen - Auszeichnungen


BUNDESFINALE Wilson-Tennisschucup 2018

Erwartungsgemäß sehr, sehr hoch hingen die (sportlichen) Trauben für die Tenniscracks unserer SMS bei den diesjährigen, auf sehr hohem Niveau stehenden Bundesmeisterschaften im Schultennis in Oberpullendorf im fernen Burgenland. Bei zum Teil tropischen Temperaturen (über 30 Grad C.!) gaben Lagger E. & Co ihr absolut Bestes (…und konnten zum Teil auch prima mithalten!), mussten schlussendlich jedoch die Überlegenheit der Top-Teams (vielfach Teilnehmer von Staatsmeisterschaften u. internationalen Turnieren) der übrigen Bundesländer neidlos anerkennen! Zudem trafen wir bereits in den Vorrundenspielen auf Mannschaften, die dann in der Endabrechnung die Plätze 1, 2, 5 u. 7 belegten. Nichtsdestotrotz gab es dann doch noch ein HAPPY END: in einem an Spannung und Dramatik nicht mehr zu überbietenden Platzierungsspiel besiegten wir das Team aus Tirol im finalen Match-Tie-Break Doppel und belegten somit den 9. Endrang. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an die ganze Mannschaft (Türtscher Ronja, Vith Linda, Rohrer Fabian, Fleisch Luca, Mitteregger Emilio, Lagger Elias)!                                                                            

Unvergesslich bleiben - abseits der sportlichen Events - das vom Veranstalter perfekt organisierte Turnier, die uns entgegen gebrachte Gastfreundschaft, das tolle Quartier (Sporthotel Kurz), das vorzügliche Essen, der Thermenbesuch in Lutzmannsburg, die Players Party am Schlussabend… und last but not least das ungezwungene Plaudern, Zusammensitzen, Spielen, Tanzen etc. der Kids untereinander!       

Zur Bildergalerie geht's hier!                                                 


WILSON - Tennis - Schulcup: L A N D E S M E I S T E R!

„Gut Ding braucht Weile“ …doch im 14. Anlauf hat es endlich geklappt! Die Tenniscracks unserer Sportmittelschule haben erstmalig den Titel eines LANDESMEISTERS im WILSON -Tennis – Schulcup errungen!                                                                                                                

In einem spannenden und emotionsgeladenen FINALE bezwangen LAGGER Elias & Co die Alterskollegen vom BG FELDKIRCH wie schon in der Vorrunde im April mit 4 : 2! Schon zuvor wurde das Team vom Gymnasium Schoren relativ klar mit 5 : 1 besiegt.

Als Belohnung wartet nun Mitte Juni die Teilnahme an der BUNDESMEISTERSCHAFT im BURGENLAND, zu der wir jetzt schon viel Erfolg wünschen. Einziger, aber großer Wermutstropfen: ROHRER Vinzenz (4a), „Kampfmaschine“ u. wichtiger Leistungsträger unserer Mannschaft befindet sich mit einem österr.- schweiz. Eishockey-Auswahlteam zeitgleich auf einem Trainingslager in den USA!

Zur Bildergalerie!

 


Schul-Olympics 3 Kampf 2018

Die heurige Landesmeisterschaft für Leichtathletik (Schul – Olympics - 3 Kampf) fand am Dienstag, dem 15. Mai im Parkstadion Lustenau statt. Das Wetter war sehr schlecht, die Laufbahn nass und daher rutschig trotzdem waren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer voll motiviert.

Diese Motivation hat sich ausgezahlt. Sie gaben beim 69-m-Lauf, Ballwurf, Weitsprung und in der 5 x 80-m-Staffel ihr Bestes. Wir waren glücklich, dass diese Veranstaltung ohne Verletzungen beendet werden konnte. Bei der Siegerehrung freuten wir uns mit dem Mädchen der Gruppe Sportklassen über den hervorragenden 3. Platz, die Buben derselben Kategorie erreichten den beachtenswerten 4. Rang. Die Mädchen waren nur 82 Punkte vom 2. Rang entfernt, den Buben fehlten nur 45 Punkte auf einen Stockerlplatz.

 

Hier geht's zu den Bildern!


ANOTHER EXCELLENT Vienna’s English Theatre PERFORMANCE – PUPILS REALLY ENJOYED THE PLAY!

Zu einem fixen Bestandteil für all unsere dritten und vierten Klassen in unserem jährlichen Schulkalender geworden ist der Besuch einer Aufführung der Schultournee von Vienna’s English Theatre. Dieses Jahr gelangte die neue Komödie „A Family Affair“ zur Aufführung. Wie bereits in der erfolgreichen Vorgängerversion von A Perfect Match“ wurde auch diesmal wiederum die Alleinerzieher-und Patchwork-Familien Thematik aufgegriffen und um das hoch aktuelle wie auch brisante Thema Flüchtlingsintegration erweitert.                                                                                        Autor Sean Aita hat in bewährter Weise die komplexe Thematik berührend, behutsam und zugleich doch unterhaltsam behandelt. Trotz Aufführung im Vereinshaus in Rankweil (schade, denn Akustik u. Flair sind mit dem Vinomnasaal nicht zu vergleichen!) wurde das Stück dennoch zu einem bleibenden Theatererlebnis für unsere kids! Many thx, VET - you did an amazing job :-)! See you again next year!

Weitere Bilder gibts hier!


Tennis Schulcup - Erste Hürde erfolgreich genommen!

Chance auf den erstmaligen Titel eines Tennis-Schulcup Landesmeisters lebt!!

Hart zu kämpfen hatten unsere Tenniscracks am vergangenen Dienstag, den 24. April 2018 auf den Anlagen des ESV Feldkirch um sich eines der beiden begehrten Finaltickets der Gruppe Oberland zu ergattern.               In einer relativ ausgeglichenen Gruppe gaben sich Lagger Elias & Co schlussendlich jedoch keine Blöße und fixierten nach jeweils 4  :  2  Siegen (vier Einzel, zwei Doppel) gegen das   BG Feldkirch sowie das BG Bludenz und einem 3  :  3 Remis gegen die SMS Nenzing den überraschenden GRUPPENSIEG!   Gratulation!!    → Finaltag: Dienstag, den 15. Mai 2018

(BG Feldkirch, BG Dornbirn, Schoren Dornbirn, Rankweil-West)

Weitere Bilder hier!


Teichmolche in der 2a

Seit letzter Woche macht eine PH-Studentin ihr Unterrichtspraktikum an unserer Schule und unterrichtet uns dabei in BU. In ihrer zweiten Stunde bei uns brachte sie lebende Teichmolche mit. Sie gehören zu den Amphibien (Lurche). Ein Unterschied zwischen Männchen und Weibchen ist der auffällige Rückenkamm, den das Männchen während der Fortpflanzungszeit trägt. Das Männchen ist orange-braun und hat auf dem Bauch schwarze Punkte. Dem Weibchen fehlen diese Punkte.

Teichmolche sind Fleischfresser. Wir durften sehen, wie sie Regenwürmer verspeisten. Wir sahen auch, wie sie alle paar Minuten an der Wasseroberfläche Luft schnappten. Im Wasser ist der Molch tag- und nachtaktiv, an Land nur nachtaktiv. Uns wurde auch erklärt, dass abgetrennte Gliedmaßen wieder nachwachsen. Das finden wir cool!                                     

 

Max und Mia, 2a


Vorarlberger Lesetag 2018 – die 2a war dabei.

Viel Engagement zeigten die Schlüerinnen und Schüler der 2a beim Vorarlberger Lesetag am 22.3.208.

Nach dem Motto „Lesen macht Spaß und schmeckt“ gab es zu diesem Anlass auch feine Kuchen, denn Rezepte muss man lesen, bevor man backen kann. Eine Gruppe begab sich mit Kuchen und Büchern ins SPZ Rankweil und las dort den Kindern vor, die anderen Schülerinnen und Schüler lasen und plauderten gemeinsam in der Klasse über ihre Lieblingsbücher. Alle sind sich einig, dass das eine ganz besondere Stunde war.

Gerne geben wir auch die Rezepte zum Nachbacken weiter. Auf diesem Weg wollen wir uns aber auch bei den Bäckerinnen bedanken, die uns mit so tollen Kuchen verwöhnt haben.


Biologieprojekt der 1b

21. März – Tag des Waldes

Im Biologieunterricht haben wir zwei Dioramen gebastelt. Zuerst haben wir Blätter, Moose, Äste und Wurzeln im Schulgarten gesammelt. Dann haben wir 5 Schuhkartons gestapelt und mit dem Gesammelten die fünf Stockwerke des Waldes (Wurzelschicht, Moosschicht, Krautschicht, Strauchschicht und Kronenschicht) eingerichtet. Wir sind sehr stolz auf unser Projekt, denn jetzt werden wegen uns 5 Bäume in Uganda gepflanzt.

Text: Finja und Jana (1b


Rankweilerinnen im Landesfinale Schulbasketball

Die Rankweiler Sportmittelschülerinnen stehen nach den Vorrundenspielen im diesjährigen Basketball-Schulcup als Gruppensieger fest und treffen im Landesfinale auf die Alterskolleginnen der SMS Bregenz-Schendlingen.

 

Nach den grandiosen Heimbundesmeisterschaften 2017 ist die Latte für die heurigen Basketballerinnen sehr hoch gelegt. Mit viel Eifer und Freude wurde wöchentlich trainiert, die kontinuierliche Aufbauarbeit machte sich bezahlt. Technisches und taktisches Geschick sowie Kampfgeist zeichnen das Mädchenteam aus. Jetzt gilt es den letzten Feinschliff zu bekommen und beim Landesfinale am Freitag, 16.3.2018 in der Feldkircher Reichenfeldhalle die gewohnten Stärken abzurufen, der Favoritenrolle gerecht zu werden und so an die letztjährigen großen Erfolge der SMS Rankweil-West anzuknüpfen. Das Siegerteam wird dann Vorarlberg bei den Bundesmeisterschaften Ende April in Fürstenfeld (Steiermark) vertreten.


English in Action an der Sportmittelschule Rankweil-West

In der Woche vom 12.2. bis 16.2.2018 fand die Projektwoche „English in Action“ für unsere Viertklässler statt. Die Schülerinnen und Schüler hatten jeden Tag 6 Stunden Englischunterricht.

Sie wurden in klassenübergreifenden Gruppen von „native speakers“ aus England unterrichtet.

Ziel dieser Woche war es, die Kinder zum Sprechen auf Englisch zu motivieren und Spaß an Englisch zu haben.

Die Kinder hatten viele Aufgaben zu lösen, teils zu zweit, teils in der Gruppenarbeit. Zum Abschluss fanden Vorführungen statt. Für viele war es  eine große Herausforderung auf Englisch zu reden. Es war eine spannende und abwechslungsreiche Woche!


  • ErgebnislisteTraumhafte Bedingungen herrschten heuer beim diesjährigen Schi- und Snowboardrennen in Laterns Gapfohl. Die Piste war bestens präpariert und der Kurs von Schi- und Snowboardfahrern gleichermaßen gut zu bewältigen. Die 140 Starter hatten an dem Tag viel Spaß. Diesen tollen Tag verdanken wir vor allem der Mithilfe vieler Eltern, die als Torrichter, Gruppenleiter und bei der Verpflegung mit Leberkäse und Getränken. Dafür möchten wir uns herzlich bedanken. Auch dem SV Zwischenwasser, der uns das Clubheim zur Benützung überließ, dem Elternverein der Mittelschule West und der Raiba Rankweil für die Pokale und Medaillen sagen wir Danke. Tagesbestzeit Mädchen: Snowboard Netzer Jennifer, 3a West Schi: Kerber Nicole, 3b Ost Buben: Snowboard: Furxer Jakob, 2b West Schi: Siegl Clemens, 4a West

    Eignungstest

    Am 10.01.18 bestritten rund 130 Kinder den Eignungstest für die neue Sportklasse des Jahres 2018/2019.

    Impressionen finden Sie hier!

     

     


    Schi- und Snowboardkurs Dezember 2017

    Viel Spaß hatten die 17 Kinder beim diesjährigen Schi-und Snowboardkurs unserer Schule in Laterns.

    Bei besten Bedingungen konnten die Kinder an 4 Nachmittagen ihre Fertigkeiten verbessern. Alle Snowboarder können nun sogar mit dem Tellerlift fahren, die Schifahrerinnen und Schifahrer sind nun fähig, von der Nobspitze bis ins Tal abzufahren. Neben dem sportlichen Erfolgen hatten alle viel Freude an der tollen Winterlandschaft

    Für diese hervorragenden Leistungen haben die Mädchen und Buben einen Applaus verdient.

    Margret Fritz (Schilehrerin)

    Gernot Eiler (Snwoboardlehrer)


    Rankweil-West Landessieger bei Cross-Country

    Hervorragendes Abschneiden bei der Crosslauf-Landesmeisterschaft der Sportmittelschule Rankweil-West.  

     

    Die Knaben (Jonas Taibel 10:42, Christopher Lisch 10:43, Lino Ritter 10:45, Emilio Mitteregger 10:50, Jakob Dünser 10:54) gewannen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung die Teamwertung im 3000m Lauf und qualifizierten sich für die Bundesmeisterschaft in Obertraun.

     

    Die Mädchen (Valentina Masetti 7:30, Jolien Allgäuer 7:37, Leonie Lußnig 7:51, Mia Fleisch 8:00, Emilia Hartmann 8:03) belegten im 2000m Lauf den ausgezeichneten 2. Platz.

     

    Das Team der Buben erreichte bei der Bundesmeisterschaft in Obertraun den guten 6. Platz. Gratulation!


    Bilder finden Sie hier!


    4. Platz bei den Mini-Handball Bundesmeisterschaften für die SMS Rankweil

    Am 2./3. Oktober fanden in Radstadt/Salzburg die österreichischen Mini-Handball-Bundesmeisterschaften statt, für welche sich das Team der Sportmittelschule Rankweil-West nach ihrem Landesmeistertitel bzw. dem zweiten Endrang bei den Regionalmeisterschaften West im Juni des vergangenen Schuljahres erstmals qualifizieren konnte. Nach einigen hart umkämpften Spielen belegte unsere Mannschaft am Ende dabei den guten vierten Endrang. Bei der „Shoot-Out-Challenge“, einem Konterwettbewerb, welcher am ersten Abend durchgeführt worden war, konnte unser Team sogar den Sieg einfahren und gewann dabei drei Spielbälle der Marke „Select“. Alles in allem waren die beiden Tage für unsere Schüler eine tolle sportliche Erfahrung und bildeten somit einen schönen Abschluss der diesjährigen Mini-Handball-Saison.

    Kader der SMS Rankweil:

    Gopp Manuel, Heinzle Fabian (beide Tor); Überbacher Noel, Maier Felix, Koch Daniel, Bayer Lukas, Grutsch Tobias, Osirnigg Marcel, Mitteregger Emilio, Weinöhl Fabio und Hannes Khüny (Betreuer)

    Weitere Bilder hier...


    Sportwoche der 1a

    Auch dieses Jahr waren unsere Schülerinnen und Schüler der 1a-Klasse im Olympiazentrum Vorarlberg zu Gast. Sport, Spaß und gegenseitiges Kennenlernen standen dabei im Vordergrund. Das Highlight der Woche war das Training mit den Spielern des SCR Altach. Das herrliche Wetter war ein weiterer wichtiger Baustein, der zum Erfolg dieser Sportwoche führte.

    Hier geht´s zur Bildergalerie


    Projekttage in Stuttgart

    Spannende Projekttage verbrachten die 2b und 2c in Stuttgart. 

    Das sehr heiße Wetter konnte uns nicht davon abhalten, viele Sachen zu sehen und zu erleben. So gingen wir in den traditionsreichen Stuttgarter Zoo "Wilhelma", bewunderten den romantischen Sonnenuntergang vom Fernsehturm aus, erfuhren viel über die Geschichte des Autos im Mercedes-Benz-Museum und schließlich durfte das Shoppen auch nicht fehlen.

     Hier geht es zu weiteren Bildern...